Ärzte Zeitung, 07.11.2006

Edler Wein für australische Kühe

60 australische Edelkühe werden neuerdings mit Cabernet-Sauvignon-Wein verwöhnt. Das Rezept stammt von einem gefeierten japanischen Koch, der bei den Australiern einkauft, berichteten australische Medien gestern.

Er wolle die Konkurrenz ausstechen, die ihre Kühe mit Bier mästet. Die Kühe, die eines Tages als Steak in japanischen Pfannen enden, bekommen 60 Tage lang je einen Liter edlen Wein ins Futter gemischt.

"Das ist ein guter Tropfen, und die Kühe essen mehr als sonst, sie müssen es also mögen", sagte Bauer Jon McLead der Zeitung "West Australian". Durch den Wein werde die Marmorierung des Fleisches perfektioniert, und das Fleisch schmecke milder. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Hypertonie in jungen Jahren erhöht Risiko für den Nachwuchs

Das Alter, in dem sich ein Bluthochdruck manifestiert, beeinflusst nicht nur die persönliche Prognose eines Patienten, sondern wohl auch das Erkrankungsrisiko seiner Kinder. mehr »

Medienanamese künftig Bestandteil der U-Untersuchungen?

Schon bei Babys und Kleinkindern machen sich die Folgen übermäßigen Medienkonsums bemerkbar. Das geht aus der neuen BLIKK-Studie hervor. Pädiater reagieren besorgt. mehr »

Deutsche überschätzen Ebola-Gefahr und unterschätzen Masern

Im Mittelpunkt medialer Berichterstattung stehen meist große globale Bedrohungen wie Ebola und Zika. Doch Experten haben ganz andere übertragbare Erkrankungen im Visier. mehr »