Ärzte Zeitung, 29.11.2006

Kein Klingeln im Unterricht

In den Vereinigten Arabischen Emiraten ist ein Kinder-Handy entwickelt worden, das während der einstellbaren Unterrichtszeiten automatisch von Klingeln auf Vibration umschaltet.

Außerdem können die Kinder mit dem Telefon nur bestimmte Nummern anwählen. Die Zeitung "Gulf News" berichtete gestern, der Hersteller habe bei einer Marktstudie in den Emiraten eine hohe Handynutzer-Quote unter den Acht- bis Dreizehnjährigen ermittelt.

Das Kinder-Handy, das von Disney mit einer lokalen Firma hergestellt wird, soll etwa 83 Euro kosten. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)
Organisationen
Walt Disney (15)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »