Ärzte Zeitung, 10.01.2007

FUNDSACHE

"Staub-Kamerad" saugt beim Laufen

Diese Erfindung wird geschäftige Hausfrauen und hyperaktive Hausmänner gleichermaßen begeistern: der Schuh für daheim, mit dem man beim Herumlaufen Staub saugt.

Das Unternehmen Electrolux hat seine Innovation "Staub-Kamerad" genannt. Der aus grünem Nylon gefertigte Schuh ist mit einer winzigen, auswechselbaren Saugvorrichtung ausgestattet. Elastische Socken passen sich jeder Fußgröße an, wie die Online-Agentur Ananova berichtet.

"Dieses Produkt ist für fleißige Leute bestimmt, die die Hausarbeit auf ein Minimum reduzieren wollen", sagte ein Sprecher des Unternehmens. "Der ‚Staub-Kamerad‘ bietet eine saubere Lösung, die keine wertvolle freie Zeit auffrisst."

Die Designer von Electrolux kamen durch eine Umfrage nach den Wünschen ihrer Kunden auf die Idee mit dem Staubsauger-Schuh. Danach erklärten die meisten Kunden, dass sie für Hausarbeit einfach keine Zeit mehr fänden. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3194)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Was neue Onkologika den Patienten tatsächlich bringen

Ist das Glas halb voll oder halb leer? Neue Onkologika haben die Überlebenszeit von Krebspatienten in den vergangenen zwölf Jahren im Schnitt um 3,4 Monate verlängert. Dieser Vorteil geht oft zulasten der Sicherheit. mehr »

Kassen und KBVdrücken aufs Tempo

Bisher trat die Selbstverwaltung bei der Digitalisierung eher als Bremser auf. Bei den Formularen geben KBV und Kassen jetzt Gas: Im Juli kommt der digitale Laborauftrag. mehr »