Ärzte Zeitung, 12.03.2007

Zoologe gesucht, der Elfen filmt

Ein ungewöhnliches Job-Angebot hat die Deutsche Zoologische Gesellschaft in ihrem Newsletter verbreitet: Gesucht wird ein Zoologe, der "professionell" an einem Filmprojekt über Elfen in Irland mitwirken soll.

Die Produktionsgesellschaft beschreibt die Aufgaben des Wissenschaftlers so: Er solle, begleitet von einem Filmteam, versuchen, Elfen - oder Hinweise auf ihre Existenz - aufzuspüren, etwa mit Infrarotkamera und Tonbandgerät.

Bewerben könnten sich auch Kryptozoologen. Das sind Zoologen, die nach Tieren forschen, die es nur (noch) in der Folklore gibt, etwa Seeschlangen in England oder Säbelzahnkatzen im Kongo. Nach Angaben der Filmemacher glauben über die Hälfte der Iren an die Existenz von Elfen. (pei)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »