Ärzte Zeitung, 26.09.2007

Männer sind sehr klug und dumm

Männer sind nach einer britischen Studie meist intelligenter, oft aber auch dümmer als Frauen. Psychologen der Universität Edinburgh fanden heraus, dass es unter den intelligentesten zwei Prozent der Bevölkerung doppelt so viele Männer wie Frauen gibt.

Zugleich aber stellten sie fest, dass bei den zwei Prozent mit der geringsten Intelligenz Männer doppelt so stark vertreten sind. Intelligenz erhöhe vermutlich die Attraktivität für das andere Geschlecht. Für das andere Phänomen steht eine Erklärung noch aus. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »