Ärzte Zeitung, 11.12.2007

ZU GUTER LETZT

Embryos in Spezialgips

Die Leipziger Firma Phacon bietet einen speziellen Service für werdende Eltern an. Geschäftsführer Ronny Grunert und seine Kollegen fertigen Skulpturen des ungeborenen Lebens im Mutterleib an. Die Modelle aus Spezialgips werden nach Angaben des 29-Jährigen auf Grundlage von 3D-Ultraschallbildern hergestellt. Mit etwas Glück bei der Ultraschallaufnahme werde den zukünftigen Eltern ermöglicht, die Mimik ihres Babys noch vor der Geburt zu betrachten und Vergleiche anzustellen, wem der Nachwuchs ähnlich sehe. Eine Skulptur kostet etwa 500 Euro.

(ddp)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »