Ärzte Zeitung, 14.12.2007

ZU GUTER LETZT

Königliche Gänse als Diebesgut

Diebe haben 350 Weihnachtsgänse von Prinz Charles gestohlen, die für die Biomarke des britischen Thronfolgers namens Duchy Originals gezüchtet wurden. Die Farm in der südenglischen Grafschaft Devon könne nun wegen des Diebstahls in diesem Jahr keine Bio-Weihnachtsgänse mehr an die Supermärkte liefern, berichtete die Zeitung "Times". Es sei ein Fall, "der einem das Herz bricht", erklärte ein Sprecher von Duchy Originals der Zeitung. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »