Ärzte Zeitung, 16.01.2008

Deutsche Hunde, deutsche Befehle

In Großbritannien lernen Polizisten jetzt Deutsch, um mit ihren Hunden reden zu können - in deren Muttersprache. Wie "The Daily Telegraph" im Internet berichtet, stammen ein Viertel aller Polizeihunde in der Grafschaft Derbyshire aus Berlin.

Die Hunde, die pro Tier umgerechnet 3000 Euro gekostet haben, seien hervorragend ausgebildet, reagierten jedoch nicht auf englische Befehle. "Wenn wir ‚Let go!‘ (Aus!) sagen, blicken uns die Hunde an, als seien wir verrückt", erklärte ein betroffener Polizist.

So mussten die Beamten kurzerhand einige deutsche Kommandos lernen: "Sitz!, Aus!, Holen! und Beißen!" Jetzt gehorchen die Polizeihunde aufs Wort und helfen, Kriminelle dingfest zu machen. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »