Ärzte Zeitung, 04.03.2008

FUNDSACHE

Drillinge, und das zum zweiten Mal

In Argentinien hat ein Mädchen im Alter von 16 Jahren Drillinge zur Welt gebracht - und das bereits zum zweiten Mal. Da sie zudem noch ein weiteres Kind hat, ist die inzwischen 17-Jährige bereits Mutter von sieben Kindern!

Ihren Sohn gebar die junge Frau im Alter von 14 Jahren, wie der britische Sender BBC berichtet. Ein Jahr später folgten die ersten Drillinge. Kurz vor ihrem 17. Geburtstag brachte Pamela, wie die junge Mutter genannt wird, noch einmal Drillinge zur Welt. Ein weiteres Kuriosum: Ebenso wie die Drillinge davor sind alle drei Babys Mädchen.

Pamela wohnt in Leones in der argentinischen Provinz Cordoba. Ihre Familie erhält seit der Geburt der ersten Drillinge Unterstützung von Seiten der Behörden. So hat ihr die Provinzregierung ein Stück Land geschenkt und darauf ein Haus bauen lassen. Das, so klagt die Familie, sei nach der Geburt der jüngsten Drillinge schon wieder zu klein. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)
Organisationen
BBC (417)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »