Ärzte Zeitung, 26.03.2008

FUNDSACHE

Extra-Shampoo für die Ohrhaarbüschel

Ein indischer Lebensmittelhändler hat es ins Guinness Buch der Rekorde geschafft - mit dem längsten Ohrhaar der Welt!

Radhakant Bajpai aus Naya Ganj im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh hat Haarbüschel in seinem Ohr, die es auf sage und schreibe 13 Zentimeter bringen. Dies hat Dr. R.P. Gupta, medizinischer Gutachter bei den Guinness World Records, jetzt bestätigt. Zusammen sind Bajpais Haarbüschel über 25 Zentimeter lang.

Der 50-jährige Rekordhalter pflegt seine Ohrhaarbüschel mit einem besonderen Shampoo und verzichtet auf Halsketten, um die wertvolle Haarpracht nicht zu gefährden. Von seinen Mitmenschen wünscht er sich in Hinsicht auf sein Ohrhaar mehr Ernst. "Es ins Guinness Buch der Rekorde zu bringen, ist für mich und meine Familie ein besonderes Ereignis", sagte Bajpai einem Beitrag der englischen Zeitung "The Sun" zufolge. "Gott war sehr freundlich zu mir", meinte Bajpai.

(Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3194)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »