Ärzte Zeitung, 09.12.2008

Fundsache

Vorsicht bei schönen Mädchen!

Ein neunjähriger Junge hat in den USA einen erfolgreichen Ratgeber veröffentlicht: "Wie man mit Mädchen spricht".

Alec Greven geht auf eine Schule in Castle Rock im US-Bundesstaat Colorado, wie die "New York Post" berichtet. Dort nahm er an einem Wettbewerb für kreatives Schreiben teil. Seine handgeschriebene Anleitung zum Umgang mit Mädchen fand so großen Anklang, dass sie auf einem Bücherflohmarkt den höchsten Preis erzielte. Ein TV-Sender lud ihn in eine Talkshow ein, wo der renommierte HarperCollins-Verlag auf Alec aufmerksam wurde.

"Eine Menge Jungen haben Mühe, mit Mädchen zu reden", sagte Alec. Er rät in seinem 46-seitigen Buch, nicht anzugeben, Komplimente sparsam zu streuen und bei "schönen Mädchen" vorsichtig zu sein. Denn: "Schöne Mädchen sind wie Autos, die viel Öl brauchen." (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3194)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So schädlich fürs Herz wie Cholesterin

Depressionen steigern bei Männern das Risiko fürs Herz ähnlich stark wie hohe Cholesterinwerte oder Fettleibigkeit. Das ergab eine aktuelle Analyse der KORA-Studie. mehr »

Den Berg im eigenen Tempo erklimmen

Medizinstudentin Solveig Mosthaf fühlt sich im Studium manchmal, als würde sie einen steilen Berg hinauf kraxeln. Sie wünscht sich mehr Planungsfreiheit – und die Möglichkeit, eigene Wege zu gehen. mehr »

Positive HPV-Serologie bringt bessere Prognose

Bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumor ist eine positive HPV-16-Serologie mit einem verbesserten Überleben assoziiert. Das bestätigt jetzt eine US-Studie. Demnach liegt die Wahrscheinlichkeit für ein Fünf-Jahres-Überleben sogar 67 Prozent höher. mehr »