Ärzte Zeitung, 22.12.2008

Fundsache

Kontaktlinsen für einen Kater

In Großbritannien hat ein unter den Folgen einer Trichiasis leidender Kater mit Hilfe von Kontaktlinsen wieder den Durchblick.

Der 15 Jahre alte Kater Ernest lebt in einem Tierheim auf der britischen Isle of Wight. Seine Wimpern sind aufgrund einer angeborenen Fehlstellung einwärts gekehrt und haben dadurch Jahre lang die Hornhaut seiner Augen abgeschliffen. Tierärzte warnten vor einer Operation, da Ernest für die Anästhesie zu alt sei. So sei man auf die Lösung mit den Kontaktlinsen verfallen, berichtet der Nachrichtensender Sky News.

Laut einem Sprecher der Tierschutzorganisation Königliche Gesellschaft zur Verhinderung von Grausamkeit an Tieren (RSPCA), ist Ernest der erste Kater, der Kontaktlinsen erhielt. "Ihm geht es sehr viel besser, seine Augen sind wieder offen", sagte RSPCA-Mitarbeiter Les Burrows, der Ernest im Tierheim betreut. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »