Ärzte Zeitung, 15.06.2009

Fundsache

Eine Amsel mobbt Investment-Banker

Investment-Banker haben es derzeit in den USA nicht leicht. Noch sind ihnen viele ihrer Mitbürger gram, haben sie doch mit der Lehman-Pleite und weiteren Streichen für eine mitunter erhebliche Verschlankung der privaten Vermögenswerte gesorgt. Jetzt stürzt sich auch noch die Tierwelt auf die gescholtene menschliche Spezies. Mitten im Finanzviertel von San Francisco verteidigt eine Amsel ihr Nest.

Die meisten Angriffe plant sie von einem Vordach aus, etwa drei Meter hoch über dem Bürgersteig, gegenüber eines Baumes, in dem sich ein Nest mit ihren Jungen verbirgt. Wer dem Baum zu nahe kommt, ist dran. Unermüdlich stürzt sie sich auf die Eindringlinge, mitunter trifft sie zwei bis drei Fußgänger - viele von ihnen Investment-Banker - pro Minute. "Mobbing" heißt übrigens der Terminus technicus, wenn Vögel mit aggressiven Methoden ihr Nest verteidigen. (maw/dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »