Ärzte Zeitung, 27.07.2009

Fundsache

Fahrerkabine wird zur Duschkabine

In China hat die Polizei einen Lkw-Fahrer angehalten, der während der Fahrt eine Dusche genommen hat. Den Beamten war aufgefallen, dass aus der Fahrerkabine Wasser tropfte, als sie den Brummi auf der Jinyi Autobahn überholten. "Wir befürchteten, dass der Fahrer ein technisches Problem übersehen habe, und signalisierten ihm daher, an der nächsten Tankstelle rauszufahren", sagte ein Polizeisprecher der Online-Agentur Ananova zufolge.

Überrascht stellten die Polizisten fest, dass der Fahrer bis auf die Haut nass war. Über seinem Kopf war eine Sprinkleranlage befestigt, die durch einen Kessel gespeist wurde. Seine Frau auf dem Beifahrersitz deckte mit einer Plastikfolie die Instrumente ab, um sie trocken zu halten. Sie teilte den verdutzten Beamten mit, dass die Klimaanlage ausgefallen sei und ihr Mann doch aber irgendwie abgekühlt werden musste. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »