Ärzte Zeitung, 21.10.2009

Fundsache

Schnarcherin so laut wie eine Motorsäge

Die Seniorin Jenny Chapman aus Cambridge ist Großbritanniens lauteste Schnarcherin. Sie sägt so laut, dass der dabei entstehende Geräuschpegel sogar den eines tief fliegenden Flugzeugs übersteigt. Kürzlich war sie mit fünf Leidensgenossen in einem "Schnarch-Camp", wo Experten auch den Lärmpegel ihrer Schnarchgeräusche bestimmten. Sie kamen auf unglaubliche 111,6 Dezibel, so viel wie bei keinem Schnarcher zuvor!

Zum Vergleich: Ein Lkw donnert mit 90 Dezibel über die Landstraße, ein Gettoblaster produziert 100 Dezibel, eine Motorsäge 110 und ein Presslufthammer 120 Dezibel. Chapman reagierte geschockt, als sie die Ergebnisse erfuhr. "Ich fühle mit meinem Mann mit", sagte die 60-Jährige einem Bericht der Zeitung "The Sun" zufolge. Der empfindet selbst Mitleid mit ihr: "Weil Jenny nicht nur mich und andere Leute aufweckt, sondern auch sich selbst." (Smi)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »