Ärzte Zeitung, 04.12.2009

Fundsache

Brieftaube ist schneller als DSL

Eine Taube ist zigmal schneller als das Internet - den Beweis dafür lieferte jetzt ein Wettbewerb zwischen Breitbandkabel und Tier. Ein Mitarbeiter der südafrikanischen IT-Firma The Unlimeted hatte die Faxen dicke. Die ADSL-Leitung der "Telekom South Africa" brauchte ewig, um große Datenpakete zu transportieren.

Also schnallte er einer Brieftaube eine Speicherkarte mit vier Gigabyte Daten an den Fuß und schickte sie in eine 85 Kilometer entfernte Filiale des Betriebs. Gleichzeitig sandte er die Daten per ADSL. Die Taube benötigte eine Stunde und acht Minuten für den Transport, berichtet das Online-Portal silicon.de. Noch einmal eine Stunde brauchte es, um die Daten von der Speicherkarte herunterzuladen.

Zu dieser Zeit hatte die Breitbandverbindung erst vier Prozent der Daten an den PC gesandt. Die Taube ist inzwischen ein Star beim Online-Netzwerk Facebook. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Lahmes Internet, lautstarke Beschwerden: Technik-Probleme machen den Teilnehmern des Ärztetages arg zu schaffen. Auf einen Techniker wartete BKÄ-Präsident Montgomery zunächst vergebens. mehr »