Ärzte Zeitung, 18.03.2010

Fundsache

Fußball von der Wiege bis zur Bahre

Der erste Schrei - eingehüllt in eine Welt aus Schwarz-Weiß-Grün. So sollen Neugeborene nach dem Willen von Hebammen im Krankenhaus Friederikenstift in Hannover das Licht der Welt erblicken. Der Kreißsaal ist komplett in den Vereinsfarben des Bundesligisten Hannover 96 ausgestattet: Babys werden in eine schwarz-weiß-grüne Fußballwelt aus Minibällen, Fußballschuhen, Söckchen und Fahnen geboren. Das aktuelle Mannschaftsfoto darf natürlich auch nicht fehlen.

"Wir hoffen, dass durch diese Idee die Geburtenrate steigt und wir zusätzliche Fans bekommen", sagte Hannover 96-Präsident Martin Kind. Die Idee hatten die Hebammen der Geburtsstation, sie übernahmen auch die Gestaltung. Was der Nachwuchs noch nicht weiß: Die Welt draußen ist viel prosaischer. Platz 16, Kampf gegen den Abstieg, am Samstag wieder gegen Stuttgart. (dpa/fst)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »