Ärzte Zeitung, 11.05.2010

Fundsache

Krümelmonster schweigt 50 Jahre

Hart zu knabbern hatte John Bibby an einem Diebstahl, den er vor 50 Jahren begangen hat. Seinerzeit hatte er seinem damaligen Chef Leslie Simpson eine Packung Jaffa Cakes geklaut. Inzwischen 65-jährig, hat Bibby seine Missetat wieder gut gemacht, indem er neue Biscuits gekauft und sie Simpson reumütig überbracht hat.

"Ich hatte schon immer einen süßen Zahn", erzählte der pensionierte Lehrer aus York in Nordengland der "Daily Mail". "Ich war hungrig und dachte, ich nehme mir einen Keks aus der Packung, aber dann habe ich alle gegessen und nie jemandem davon erzählt." Das schlechte Gewissen plagte ihn Jahrzehnte, bis er sich entschied, reinen Tisch zu machen.

Er rief seinen früheren Boss an, fuhr die 80 Kilometer zu dessen Haus und eröffnete ihm: "Les, ich muss dir etwas gestehen." Nachdem er ihm die Biscuits gegeben habe, hätten beide herzlich gelacht. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Bruch mit dem deutschen Verordnungssystem?

Eine Gesetzesänderung ermöglicht Ärzten seit kurzem, Cannabis zulasten der Kassen zu verschreiben. Der Patient bezieht Cannabis aus der Apotheke. Das neue Rechtskonstrukt sehen viele aber als "Systembruch". mehr »