Ärzte Zeitung, 24.09.2010

Fundsache

Große Kälber von der kleinen Kuh

Die kleinste Kuh der Welt misst ganze 84 Zentimeter und hört auf den Namen Swallow. Ihre englischen Besitzer haben dem Dexter-Rind nun einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde gesichert. Die elf Jahre alte Kuh hat bereits neun normal große Kälber zur Welt gebracht und ist aktuell erneut trächtig, berichtet der Sender BBC. Ihre Besitzerin Caroline Ryder aus Rishworth in der nordenglischen Grafschaft West Yorkshire nennt das Kuhchen denn auch liebevoll das "Kindermädchen der Herde".

Swallow (englisch für Schwalbe) sei bereits klein auf die Welt gekommen und dann langsam gewachsen, erzählt Caroline Ryder. Für Craig Glengday, Chefredakteur des Guinness-Buchs, zählt die Mini-Kuh zu den persönlichen Favoriten unter den etwa 3000 neuen Rekordeinträgen. "Die Tier-Rekorde", sagt er, "sind immer die beliebtesten im Buch." (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)
Organisationen
BBC (417)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »