Ärzte Zeitung, 26.11.2010

Fundsache

Silikonbrüste im Wettbewerb

Ein Schönheitswettbewerb der besonderen Art findet erneut in Budapest in Ungarn statt. An der Wahl zur "Miss Plastic 2010" dürfen nur Frauen teilnehmen, die ihren Körper mit kosmetischer Chirurgie haben aufpeppen lassen, berichtet die Nachrichtenagentur Ananova. Von geglätteter Nase, über aufgespritzte Lippen und vergrößerte Brüste - die Teilnehmerinnen müssen die medizinischen Aufzeichnungen über einen oder mehrere Eingriffe als Beweis dabei haben. Zur Unterstützung der Juroren vergeben im Wahlverfahren medizinische Experten Extrapunkte für die Qualität der kosmetischen Operationen.

Der Gewinnerin winken außer Sachpreisen auch die Teilnahme am internationalen Wettbewerb "Miss Plastic Universe". Ziel der Show ist es, für Schönheitschirurgie zu werben. In Ungarn gebe es dazu immer noch viele Vorurteile, so die Veranstalter. (eis)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »