Ärzte Zeitung, 01.03.2011

Fundsache

Königliche Kotztüte für Hochzeitshasser

Die Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton entzückt nicht jeden, so manchem wird regelrecht schlecht beim Gedanken an die Megafeier: Für alle Hochzeitshasser gibt es jetzt die königliche Kotztüte. Die britische Grafikdesignerin Lydia Leith hat "sick bags" entworfen.

Die Brechtüten sehen aus wie die üblichen aus Flugzeugen. Nur ist auf ihnen eine Zeichnung des Brautpaars gedruckt und der Text: "Throne up" - das klingt auf Englisch wie eine Mischung aus Thron und throw up, was erbrechen bedeutet.

Ganz wie die britische Flagge sind die Tüten in den Farben Rot, Blau und Weiß gehalten. Und ein Hinweis empfiehlt: "Zum Bereithalten am 29. April." Denn das ist der Tag der Hochzeit. Die Künstlerin betont: Alles ist nur ein Spaß und nicht antimonarchistisch. William und Kate würden das sicher richtig verstehen -  alles nur eine Frage des britischen Humors! (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Schnelltests - meist ein Fall für die GOÄ

Schnell und medizinisch sinnvoll – aber von gesetzlichen Krankenkassen meist nicht bezahlt: Laborschnelltests liegen im Trend. Für Hausärzte sind sie oft auch eine Selbstzahler-Option. mehr »