Ärzte Zeitung, 01.03.2011

Fundsache

Königliche Kotztüte für Hochzeitshasser

Die Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton entzückt nicht jeden, so manchem wird regelrecht schlecht beim Gedanken an die Megafeier: Für alle Hochzeitshasser gibt es jetzt die königliche Kotztüte. Die britische Grafikdesignerin Lydia Leith hat "sick bags" entworfen.

Die Brechtüten sehen aus wie die üblichen aus Flugzeugen. Nur ist auf ihnen eine Zeichnung des Brautpaars gedruckt und der Text: "Throne up" - das klingt auf Englisch wie eine Mischung aus Thron und throw up, was erbrechen bedeutet.

Ganz wie die britische Flagge sind die Tüten in den Farben Rot, Blau und Weiß gehalten. Und ein Hinweis empfiehlt: "Zum Bereithalten am 29. April." Denn das ist der Tag der Hochzeit. Die Künstlerin betont: Alles ist nur ein Spaß und nicht antimonarchistisch. William und Kate würden das sicher richtig verstehen -  alles nur eine Frage des britischen Humors! (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3194)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Therapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »