Ärzte Zeitung, 08.08.2011

Fundsache

Mit dem Panzer gegen Falschparker

Mit rustikalen Methoden geht der Bürgermeister von Vilnius, der Hauptstadt Litauens, gegen Parksünder vor. Weil gerade Fahrer von Luxuskarossen sich in der Vergangenheit einen feuchten Kehricht um Parkvorschriften geschert haben, setzt Bürgermeister Arturas Zuokas mit einem Panzer auf Schockstrategie.

In einem Video, das in "Youtube" schon mehr als zwei Millionen Mal geklickt wurde, fährt Zuokas mit breitem Grinsen persönlich einen Mercedes der S-Klasse zu Schrott. Dem entsetzten Autobesitzer gibt er anschließend freundlich lächelnd die Hand und erklärt, dass die Stadt solche Parkverstöße nicht dulde.

Nachdem der Schrott-Mercedes weggeschleppt wurde, greift der Bürgermeister zum Besen, kehrt die Scherben weg - und schwingt sich wieder auf sein Rad. (fst)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »