Ärzte Zeitung, 05.09.2011

Fundsache

Nächster möglicher Halt: Wolfsburg!

"Meine Damen und Herren der nächste Halt ist Wolfsburg. Ausstieg in Fahrtrichtung rechts" - Nur was ist, wenn die ICE-Züge auf dem Weg nach Berlin durch die niedersächsische Autostadt rauschen, als gäbe es den Bahnhof in Sichtweite des VW-Werksgeländes gar nicht?

Dass dies gleich zwei Mal hintereinander passierte, hat die Stadtväter ordentlich verschnupft: "Wolfsburg ist Niedersachsens größte Industriestadt und mit Recht ICE-Halt", so Oberbürgermeister Rolf Schnellecke.

Der CDU-Kommunalpolitiker warb sogar bei den Lokführern mit Freikarten für ein Heimspiel des VfL Wolfsburg, damit sie den Zughalt auf dem Weg zwischen Hannover und Berlin wieder ernst nehmen.

Auf dieses Geschenk will ihr Dienstherr lieber verzichten und versichert, nun wirklich nicht mehr den Halt in Wolfsburg zu vergessen. Versprochen ist versprochen! (bee)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »