Ärzte Zeitung, 21.05.2012

Fundsache

Der Seidenschlüpfer der Queen

Auf eBay wird derzeit ein Schlüpfer feilgeboten, den niemand Geringeres als die Queen getragen haben soll. Der königliche Liebestöter ist den Bietern mehr als 4000 Euro wert. Das teure Stück ist aus Seide, mit einer Krone und dem Initial E bestickt, was nichts über die Echtheit aussagt, aber echt wirkt.

Angeblich stammt das Höschen aus dem Besitz des Barons Joseph "Sepy" de Bicske Dobronyi, ein Aristokrat und Kunstsammler aus Ungarn. Der Legende nach vergaß die Queen ihren Schlüpfer in einem Privatflugzeug, nachdem sie 1968 Chile bereiste.

Ein Pilot habe die Wäsche entdeckt und seinem Freund Dobronyi geschenkt, der sie bis zu seinem Ableben bewahrte.

Wie die Online-Agentur Orange berichtet, wollen Dobronyis Nachfahren das royale Kleinod versilbern und preisen den Schlüpfer in ihrer Beschreibung als einen "Artikel, der zuvor gebraucht worden ist". (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)
Organisationen
eBay (32)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »