Ärzte Zeitung, 07.08.2009

Fit für Fachenglisch

zur Großdarstellung klicken

Das Fachenglisch-Lehrbuch für die drei therapeutischen Berufsgruppen Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie vermittelt einen für den Berufsalltag relevanten Wortschatz, das Fachvokabular zu typischen Krankheitsbildern und darüber hinaus Fachdisziplinen übergreifende Informationen über Gesundheitssysteme in angelsächsischen Ländern.

Didaktische Schwerpunkte sind zum Beispiel das Aneignen und Vertiefen eines vielseitigen Fachwortschatzes sowie mehr Sprach-Fitness in der Kommunikation mit englischsprachigen Ärzten und Patienten. Weitere Lernziele: Mehr "Durchblick" im Umgang mit englischsprachigen Fachtexten sowie mehr Sicherheit im Aufbereiten und Präsentieren von Fachthemen.

Schiller, Sandra: Fachenglisch für Gesundheitsberufe, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Springer Medizin Verlag, Heidelberg. 2. Aufl., 2009, 238 Seiten, 11 Abb., ISBN: 978-3-540-93929-0,

29,95 Euro.

Topics
Schlagworte
Buchtipp (265)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »