Ärzte Zeitung, 18.11.2009

Sprachlehrbuch

Fit in der Sprache, fit im Beruf

Fit in der Sprache, fit im Beruf

Der berufliche Erfolg von Ärzten basiert auf der gekonnten Kommunikation mit Patienten und Kollegen. Internationale Ärzte stellt die Arbeit in deutschen Kliniken und Praxen vor eine besonders hohe Hürde, da sie sich sowohl in der fachspezifischen Ausdrucksweise als auch mit kulturellen Besonderheiten der Sprache zurechtfinden müssen.

Mit dem Kommunikationstrainer "Deutsch für Ärzte und Ärztinnen" lässt sich diese Herausforderung meistern. Systematisch lernt der Nicht-Muttersprachler, sich als Arzt in allen beruflichen Situationen eloquent in deutscher Sprache zu verständigen.

Darüber hinaus erhält der Leser eine umfassende Einführung in die Struktur des deutschen Gesundheitssystems.

Schrimpf, Ulrike; Bahnemann, Markus: Deutsch für Ärztinnen und Ärzte. Springer Medizin Verlag. 2009. XII, 162 S. 34 Abb. Mit CD-ROM. Softcover Preis 34,95 Euro. ISBN 978-3-642-01333-1

Topics
Schlagworte
Buchtipp (259)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Therapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »