Ärzte Zeitung, 18.11.2009

Sprachlehrbuch

Fit in der Sprache, fit im Beruf

Fit in der Sprache, fit im Beruf

Der berufliche Erfolg von Ärzten basiert auf der gekonnten Kommunikation mit Patienten und Kollegen. Internationale Ärzte stellt die Arbeit in deutschen Kliniken und Praxen vor eine besonders hohe Hürde, da sie sich sowohl in der fachspezifischen Ausdrucksweise als auch mit kulturellen Besonderheiten der Sprache zurechtfinden müssen.

Mit dem Kommunikationstrainer "Deutsch für Ärzte und Ärztinnen" lässt sich diese Herausforderung meistern. Systematisch lernt der Nicht-Muttersprachler, sich als Arzt in allen beruflichen Situationen eloquent in deutscher Sprache zu verständigen.

Darüber hinaus erhält der Leser eine umfassende Einführung in die Struktur des deutschen Gesundheitssystems.

Schrimpf, Ulrike; Bahnemann, Markus: Deutsch für Ärztinnen und Ärzte. Springer Medizin Verlag. 2009. XII, 162 S. 34 Abb. Mit CD-ROM. Softcover Preis 34,95 Euro. ISBN 978-3-642-01333-1

Topics
Schlagworte
Buchtipp (265)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »