Ärzte Zeitung, 10.09.2010

Psychotherapie

Angst vor Krank - krank vor Angst?

Angst vor Krank - krank vor Angst?

Das Behandlungsmanual gibt Psychotherapeuten eine Anleitung zum Umgang mit krankheitsängstlichen Patienten. Diese Klientel wird zum Teil als schwierig empfunden - umso wichtiger ist die fachkundige, psychotherapeutische Behandlung. Beschrieben werden Symptome: emotionale, körperliche, kognitive und verhaltensbezogene Merkmale.

Dazu kommen Diagnostik, Epidemiologie, kognitiv-behaviorales Gesamtmodell. Um kompetent zu behandeln, gibt es ein manualisiertes, kognitiv-behaviorales Programm für die Einzeltherapie, Übungen und Module für Therapiegruppen, Hilfestellung für Komplikationen, Verhaltensübungen, Formulierungsvorschläge und Dialogbeispiele, Arbeits- und Informationsblätter auf CD-ROM.

Kognitive Verhaltenstherapie bei Hypochondrie und Krankheitsangst,
Mit Arbeitsblättern auf CD-ROM, Bleichhardt, Gaby, Weck, Florian, 2. Aufl., 2010, XII, 244 S. 18 Abb. Mit CD-ROM., Geb. ISBN: 978-3-642-12118-0, 39,95 Euro

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Abstimmung über Trumps Gesundheitsreform verschoben

Die Republikaner haben nicht genügend Stimmen für die Abschaffung von "Obamacare" zusammen, verschieben die Abstimmung im Kongress. Trump muss warten - das kann ihm nicht schmecken. Aber das Weiße Haus macht Druck. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »