Ärzte Zeitung, 10.09.2010

Psychotherapie

Angst vor Krank - krank vor Angst?

Angst vor Krank - krank vor Angst?

Das Behandlungsmanual gibt Psychotherapeuten eine Anleitung zum Umgang mit krankheitsängstlichen Patienten. Diese Klientel wird zum Teil als schwierig empfunden - umso wichtiger ist die fachkundige, psychotherapeutische Behandlung. Beschrieben werden Symptome: emotionale, körperliche, kognitive und verhaltensbezogene Merkmale.

Dazu kommen Diagnostik, Epidemiologie, kognitiv-behaviorales Gesamtmodell. Um kompetent zu behandeln, gibt es ein manualisiertes, kognitiv-behaviorales Programm für die Einzeltherapie, Übungen und Module für Therapiegruppen, Hilfestellung für Komplikationen, Verhaltensübungen, Formulierungsvorschläge und Dialogbeispiele, Arbeits- und Informationsblätter auf CD-ROM.

Kognitive Verhaltenstherapie bei Hypochondrie und Krankheitsangst,
Mit Arbeitsblättern auf CD-ROM, Bleichhardt, Gaby, Weck, Florian, 2. Aufl., 2010, XII, 244 S. 18 Abb. Mit CD-ROM., Geb. ISBN: 978-3-642-12118-0, 39,95 Euro

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »