Ärzte Zeitung, 10.09.2010

Psychotherapie

Ein konkurrenzloses Nachschlagewerk

Ein konkurrenzloses Nachschlagewerk

Das "Wörterbuch der Psychotherapie" beschreibt methodenübergreifend und methodenbezogen in mehr als 1300 Stichwörtern die wesentlichen Begriffe der Psychotherapie. 360 Autoren aus 14 Ländern haben sich an diesem Werk beteiligt, das 51 Fachbereiche und psychotherapeutische Ansätze einbezieht.

Die Begriffe sind mit Querverweisen vernetzt und bieten 4500 Quellenangaben. Die Neuauflage wurde ergänzt mit einem Personenteil von 25 wichtigen Gründerpersönlichkeiten aus der Psychotherapie. Die Darstellungen umfassen dabei jeweils eine Abbildung der Persönlichkeit, ihre Lebensdaten und Schaffensperioden sowie die Schwerpunkte und Verdienste. Ein wertvolles Nachschlagewerk für alle, die im psychotherapeutischen und psychosozialen Bereich tätig sind oder sich dafür interessieren.

Wörterbuch der Psychotherapie, Stumm, Gerhard; Pritz, Alfred (Hrsg.),
2., erw. Aufl., 2009, X, 934 S., Softcover, ISBN: 978-3-211-99130-5, 59,95 Euro

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »