Ärzte Zeitung, 10.09.2010

Innere Medizin

Leichter Einstieg in die Atembehandlung

Leichter Einstieg in die Atembehandlung

Das Lernbuch zur Atemtherapie zeigt anschaulich, farbig, praxisnah die Grundlagen, Vorgehensweisen und Techniken für Befundung und Behandlung in einem bilderreichen Lernkonzept. Es enthält prägnante farbige Zeichnungen zu Anatomie und Physiologie, einprägsam bebilderte Anleitungen zu Befunderhebung, Befundinterpretation und Dokumentation, Schritt-für-Schritt-Darstellungen der Untersuchungs- und Behandlungstechniken in brillanten Farbfotos.

Beschrieben ist, wie ein Befund erhoben unn interpretiert wird. Daraus werden Behandlungsziele abgeleitet. Die Bewegungsabläufe der atemtherapeutischen Techniken werden in allen Details erläutert, der Einsatz von Hilfsmitteln und Geräte erklärt. Die Praxis wird anhand von Beispielen mit Dokumentation und Interpretation erklärt.

Atemtherapie, Rutte, Rega; Sturm, Sabine,
2. Aufl., 2010, XV, 238 S. 482 Abb. in Farbe. Mit online files/update., Geb., 24,95 Euro, ISBN: 978-3-642-11315-4

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Metastasen

Immer mehr Männer mit Prostatakrebs in den USA haben schon bei der Diagnose Metastasen. Ihr Anteil hat sich fast verdoppelt. Auch die Inzidenz solcher Tumoren nimmt zu. mehr »

Deutsches Defizit

Diabetes-Prävention, Strategien gegen Polypharmazie, digitale Versorgungsangebote: Neue Initiativen gibt es zuhauf. Doch Patienten müssen davon wissen. Genauo daran hapert es aber. mehr »

"Einfache Ersttherapie ist für fast alle Patienten möglich"

Die antiretrovirale Therapie ist bei neu diagnostizierter HIV-Infektion stets angezeigt, und zwar unabhängig vom Stadium der Infektion oder der Helferzellzahl. mehr »