Ärzte Zeitung, 09.09.2011

Neue Bücher von Springer Medizin

Von den bedeutenden Anthropologen des 20. Jahrhunderts und der Arzneitherapie für Ältere bis hin zu Selbstsicherheit in Gesundheitsberufen, Gutachten in der Sozialmedizin sowie Orthopädie oder Psychotherapie. Die neuen Bücher von Springer Medizin bieten Ihnen viele wichtige Informationen. Hier eine Auswahl:

Neue Bücher, neue Informationen - wir halten Sie auf dem neuesten Stand.

Neue Bücher, neue Informationen - wir halten Sie auf dem neuesten Stand.

Foto: jeffrey horler / fotolia.de

 

Anthropologie:
Auf der spannenden Suche nach der Formel des Menschen

Geriatrie:
Arzneitherapie für Ältere - eine Kunst des Weglassens

Gesundheitsberufe:
Professionelle Entscheidungen

Gesundheitsberufe:
Selbstsicher eigene Positionen vertreten

Sozialmedizin:
Gutachten - fair und sachgerecht

Fremdsprachen:
Sprach-Fitness im Berufsalltag

Soziologie:
Kulturelle Vielfalt als große Chance

Kardiologie:
Nachsorge beim Herzschrittmacher

Pädiatrie:
Verletzte Kinder und Jugendliche

Neurologie:
ADHS-Diagnostik nach Endophänotyp

Orthopädie:
Erkrankungen der Lendenwirbelsäule

Psychotherapie:
Psychische Strategie gegen den Schmerz

Topics
Schlagworte
Buchtipp (270)
Praxisführung (14741)
Krankheiten
ADHS (553)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »