Ärzte Zeitung, 25.06.2004

Morgen ist Tag des Cholesterins

MÜNCHEN (Rö). Morgen findet zum zweiten Mal der Tag des Cholesterins statt, den die Lipid-Liga e. V. veranstaltet.

Ziel ist es, durch Cholesterinmeßaktionen das Bewußtsein über den Herz-Kreislauf-Risikofaktor zu steigern. Ein besonderes Anliegen des Vereins ist es, eine Familiäre Hypercholesterinämie bei Kindern und Jugendlichen zu erkennen.

Eins von 500 Kindern ist davon betroffen. Die Lipid-Liga fordert daher generell, bei zehnjährigen Kindern das Cholesterin zu bestimmen.

Informationen zu den Aktionen: www.lipid-liga.de

Lesen Sie dazu auch:
Cholesterin-Aktion für Schüler

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »