Ärzte Zeitung, 04.08.2005

"Öko-Test" findet Pestizid-Rückstände in Import-Kirschen

Bei drei von 18 Kirschenproben hat das Magazin "Öko-Test" über den gesetzlichen Grenzwerten liegende Pestizidrückstände gefunden.

Bei zwei von ihnen sei der Wert so hoch gewesen, daß diese Produkte aus Frankreich und Spanien bei "einer Kontrolle des Lebensmittelüberwachungsamtes sofort aus dem Verkehr gezogen worden wären", berichtet das Magazin.

Die 18 Kirschenproben aus Italien, Frankreich und Spanien hatten die Tester schon im Mai in Supermärkten, Obstgeschäften und auf dem Markt erstanden. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »