Ärzte Zeitung, 15.11.2005

BUCHTIP

Schnelle Infos zur Ernährung

Im bewährten Kitteltaschenformat ist die zweite ergänzte Auflage der "Checkliste Ernährung" erschienen. Berücksichtigt wurden dabei die neuen Richtlinien in der Ernährungsmedizin. Herausgekommen ist ein Nachschlagewerk für alle, die bei ihrer Arbeit die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit und Erkrankungen wie Diabetes oder Osteoporose verstärkt berücksichtigen möchten.

Neue Kapitel etwa zur Sarkopenie und zu Übergewicht bei Kindern erweitern das Buch, das den größten Teil des "Curriculums Ernährungsmedizin" der Bundesärztekammer abdeckt. Es eignet sich als Lernhilfe und zur schnellen Orientierung.

Dies wird auch durch das neue Layout erleichtert. So trägt die farbliche Unterteilung in die vier Hauptteile zu Grundlagen, Nährstoffen, ernährungsabhängigen Krankheiten und zu Ernährungstherapien/Diäten dazu bei, daß man schnell die gesuchte Information findet. (run)

Paolo M. Suter: Checkliste Ernährung, Thieme Verlag Stuttgart, 2005, broschiert, 2. aktualisierte und erweiterte Auflage, 130 Abbildungen, 450 Seiten, 29,95 Euro, ISBN 3-13-118262-8

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Diabetes-Risiken sind alarmierend häufig

Mehr als 21.000 Passanten in Einkaufszentren haben in den vergangenen zehn Jahren bei der Aktion "Gesünder unter 7" ihr Diabetes-Risiko abklären lassen. Die Ergebnisse sind dramatisch. mehr »

"Man schafft viel"

Anja Junker ist "Ärztin ohne Grenzen": Vier Einsätze in Afrika und Südamerika hat die 43-Jährige für die Organisation absolviert. Manche brachten sie an die Grenze der Erschöpfung. mehr »

Lösung für Hygienemuffel

Ärzte in Kliniken sind anscheinend oft größere Hygienemuffel als ihre Patienten. Denn sie desinfizieren sich seltener die Hände – gerade in sensiblen Bereichen. mehr »