Ärzte Zeitung, 24.03.2005

Gesundheitspreis - 240 Projekte zur Fettleibigkeit

STUTTGART (mm). 240 Projektteilnehmer, darunter auch Ärzte, haben sich beim erstmalig ausgeschriebenen Wettbewerb "Förderpreis Gesundheit" in Baden-Württemberg angemeldet. Konkret geht es dabei um Ideen, was gegen die zunehmende Fettleibigkeit von Kindern und Jugendlichen getan werden kann.

Dem Sieger, der am 22. Juni bekannt gegeben werden soll, winkt eine Anerkennung in Höhe von 3500 Euro. Die eingereichten Projekte richten sich zumeist an Kinder und Jugendliche, aber auch an Eltern. Handlungsfelder in diesen Projektvorschlägen sind zumeist Ernährung und Bewegung.

Der "Förderpreis Gesundheit" wird von zwei Landesministerien, der Robert-Bosch-Stiftung sowie den Ersatzkassen in Baden-Württemberg mit insgesamt 10 000 Euro unterstützt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »