Ärzte Zeitung, 20.09.2005

Die besten Retter kommen von der Mosel

FREIBURG (ag). Deutschlands beste Retter kommen aus Konz (Mosel). Sie hätten die besten Leistungen gezeigt beim 46. Bundeswettbewerb des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), der am Wochenende in Freiburg stattgefunden hat, teilt das DRK mit.

Etwa 200 ehrenamtliche Helfer aus 17 DRK-Landesverbänden, die sich bei Wettbewerben auf Kreis- und Landesebenen qualifiziert hatten, und eine Gastmannschaft aus der Slowakei zeigten in einem Parcours, was sie als Lebensretter leisten.

Zweiter wurde die Mannschaft aus Kehl in Bayern, den dritten Platz belegte die Gruppe aus Lucka in Thüringen. Die sechs Helfer aus Konz in Rheinland-Pfalz haben sich nun qualifiziert zur Teilnahme am Europäischen Wettbewerb in Assisi in Italien im nächsten Jahr.

Topics
Schlagworte
Events (702)
Organisationen
DRK (613)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »