Ärzte Zeitung, 27.10.2006

Wissenschaftspreis für Konzept zur Schmerztherapie

NEU-ISENBURG (eb). Schmerztherapeuten der Vestischen Kinder- und Jugendkliniken Datteln sind mit dem "Stefan Engel Wissenschaftspreis 2006" der Deutschen Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin ausgezeichnet worden.

Die Schmerztherapeuten erhalten die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung für ihr Therapiekonzept für Kinder mit mäßig chronifizierten Schmerzen. Es besteht aus einem dreiwöchigen stationären Behandlungsprogramm. In das Programm sind auch die Familien der betroffenen Kinder einbezogen.

Der Studienleiter, Diplom-Psychologe Michael Dobe, hofft, mit der Therapie verhindern zu können, daß Schmerzen bei den Kindern chronisch werden. Die Kinder- und Jugendklinik kooperiert mit der Universität Witten/Herdecke.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »