Ärzte Zeitung, 22.05.2012

Highlights 1995

Zahl der Fachärzte steigt weiter

Zahl der Fachärzte steigt weiter

Köln, 13. März 1995. Nach einem Niederlassungsboom von rund 10.000 neuen Vertragsärzten im Jahr 1993 steigt die Zahl der Ärzte weiter: Per Saldo hat sich die Zahl der Vertragsärzte 1994 um 1,4 Prozent oder 1220 erhöht.

Dabei zeigen sich Ungleichgewichte: gestiegen ist nur die Zahl der Fachärzte um 1370, hingegen ist die Zahl der Ärzte für Allgemeinmedizin mit 150 rückläufig.

Bei psychotherapeutisch tätigen Ärzten und Anästhesisten, die nicht der Bedarfsplanung unterliegt, gibt es zweistelliges Wachstum.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »