Ärzte Zeitung, 23.05.2012

Highlights 1995

4S: Durchbruch für Statine

New Orleans, 23. März 1995. Zur Jahrestagung des American College of Cardiology präsentieren Epidemiologen weitere Daten der 4S-Studie, in der 4444 Probanden über 5,4 Jahre mit Simvastatin versus Placebo behandelt worden waren. Die 4S-Studie bringt den Durchbruch für die Statine in der Cholesterin-Therapie.

Die neuen Daten zeigen, dass die mit Simvastatin behandelten Patienten wegen niedrigerer Hospitalisierung weniger Kosten verursacht haben als die Placebogruppe. 1993 waren die Statin-Verordnungen wegen des Arzneibudgets eingebrochen.

Topics
Schlagworte
30 Jahre Ärzte Zeitung (708)
Organisationen
ACC (257)
Krankheiten
Fettstoffwechsel-Störungen (1485)
Wirkstoffe
Simvastatin (268)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Metastasen

Immer mehr Männer mit Prostatakrebs in den USA haben schon bei der Diagnose Metastasen. Ihr Anteil hat sich fast verdoppelt. Auch die Inzidenz solcher Tumoren nimmt zu. mehr »

Deutsches Defizit

Diabetes-Prävention, Strategien gegen Polypharmazie, digitale Versorgungsangebote: Neue Initiativen gibt es zuhauf. Doch Patienten müssen davon wissen. Genauo daran hapert es aber. mehr »

"Einfache Ersttherapie ist für fast alle Patienten möglich"

Die antiretrovirale Therapie ist bei neu diagnostizierter HIV-Infektion stets angezeigt, und zwar unabhängig vom Stadium der Infektion oder der Helferzellzahl. mehr »