Ärzte Zeitung, 25.07.2012

Highlights 2004

170 Millionen Euro für Berater

170 Millionen Euro für Berater

Berlin, im Februar 2004. Die Bundesregierung hat von 1999 bis 2003 für Berater, Gutachten und Expertenkommission fast 170 Millionen Euro ausgegeben.

Das geht im Februar 2004 aus der Antwort der Regierung auf eine Anfrage der Union im Bundestag hervor. Dabei habe der Tagessatz der Berater bei etwa 1500 Euro gelegen, was "branchenüblich" sei.

Das Bundesgesundheitsministerium (BMGS) hatte nach Angaben der Regierung seit Oktober 1998 zwölf Analysen und Studien mit einem Auftragsvolumen über 50.000 Euro vergeben, die sich auf 2,1 Millionen Euro summierten.

Sie umfassten so unterschiedliche Themen wie zum Beispiel "Wirkfaktoren im Sterbeprozess" (64.000 Euro) oder "Kokainkonsum in Deutschland" (227.000 Euro).

Zudem waren im Geschäftsbereich des Gesundheitsministeriums im Jahr 2003 zehn Beiräte tätig. Sie hatten Kosten von insgesamt 128.000 Euro verursacht.

Aus dem BMGS-Haushalt wurden auch die Aufwendungen für die Rürup-Kommission bestritten, die etwa 943.000 Euro betragen hatten. Die Kommission sollte Vorschläge zur Reform des Gesundheitswesens und der Pflegeversicherung erarbeiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Werden europäische Männer immer unfruchtbarer?

Männern haben immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf Fruchtbarkeit erlaubt das nicht – es könnte aber nur die Spitze eines Eisbergs gesundheitlicher Probleme sein. mehr »

Psychotherapie soll künftig Unifach werden

Ein einheitliches Berufsbild, Studium an der Uni. Die Psychotherapeutenausbildung steht vor umwälzenden Veränderungen. Kritiker vermissen beim Entwurf aber Konkretes zum Thema Weiterbildung. mehr »

Ist die menschliche Entwicklung am Ende?

Über Hunderttausende von Jahren ist der Mensch zu dem geworden, was er heute ist. Und nun? Ein Grimme-Preisträger fragt sich, ob Unsterblichkeit erstrebenswert ist und wohin uns die Evolution führen wird - oder kann der Mensch sie austricksen? mehr »