Ärzte Zeitung, 30.08.2012

Leseraktion - Präsentiert von Ärzte Zeitung und BMW

Gourmet-Wochenende zu gewinnen

In einer Kooperation mit BMW können Leser der "Ärzte Zeitung" eine Reihe hochwertiger Preise gewinnen. Dieses Mal winken dem Gewinner Ende September historische und kulinarische Highlights in Brügge.

Gourmet-Wochenende für zwei in Brügge zu gewinnen

Brügge: Der Gewinner der Leseraktion reist zu einem exklusiven Wochenende ins UNESCO-Weltkulturerbe.

© BMW Group

BRÜGGE/NEU-ISENBURG (maw). Ein 5-Gänge-Abendessen im Gourmet-Restaurant Hertog Jan in Brügge?

Wem läuft da nicht das Wasser im Munde zusammen, wenn er auf die exquisite Speisen- und Getränkeliste von Gert de Mangeleer und Joachim Boudens schaut, die der Guide Michelin mit drei Sternen garniert hat?

Im Rahmen der Kooperation mit BMW haben Leser der "Ärzte Zeitung" nun die Gelegenheit, vom 28. bis zum 30. September ein exklusives Wochenende für zwei Personen in Brügge zu gewinnen - inklusive eines 5-Gänge-Abendessens am Freitag im Hertog Jan.

Teilnehmen

An der Verlosung teilnehmen können alle Leser der "Ärzte Zeitung" online unter www.bmw.de/aerztezeitung. Der Teilnahmeschluss ist der 12. September 2012.

Los geht es für den Gewinner des Gourmet-Wochenendes am Freitag, den 28. September. Zuerst steht die Freude am Fahren auf dem Programm.

Denn der Gewinner samt Begleitperson reist in einem rechtzeitig zur Verfügung gestellten BMW 3er selbst nach Brügge zum 5-Sterne-Hotel Kempinski Dukes' Palace Brügge, dem Luxus-Domizil für das gesamte Wochenende, an.

Bereits auf der Fahrt können sie sich von den Vorzügen des neuen BMW 3er überzeugen. Am Abend geht es dann in den Gourmet-Tempel Hertog Jan.

Noch in den Erinnerungen an die kulinarische Verführung des Vorabends schwelgend, steht am Samstagmorgen das Gourmet-Frühstück zur Stärkung an, bevor das nächste Highlight des Wochenendes wartet.

Denn nach dem Frühstück entdeckt der Gewinner zusammen mit seiner Begleitperson Brügge als UNESCO-Weltkulturerbe - und zwar bei einer exklusiven Stadtführung.

So lädt das historische Zentrum von Brügge ein, den Umriss der mittelalterlichen Stadt unter Erhaltung des Raumes und der Strukturen, die für ihre Geschichte charakteristisch sind, zu erkunden.

Kunstfans kommen bei den "Flämischen Primitiven", einer einzigartigen, weltberühmten Sammlung von Werken altflämischer Meister in der Stadt, auf ihre Kosten. Ein 3-Gänge-Abendessen im exklusiven Restaurant Manuscript im Hotel Kempinski Dukes' Palace Brügge rundet den Samstag ab.

Der Sonntag steht nach dem Gourmet-Frühstück zur freien Verfügung. Auf der Rückreise können der Gewinner und seine Begleitperson nochmals die Freude am Fahren im BMW 3er genießen.

Erweiterter Notruf

Gourmet-Wochenende für zwei in Brügge zu gewinnen

Der Erweiterte Notruf stellt die Verbindung zum BMW Assist Callcenter her.

© BMW

In Ihrem BMW 3er Touring können Sie sich auf umfangreiche Sicherheitseinrichtungen auf höchstem technischen Niveau verlassen. Dennoch kann immer etwas Unvorhersehbares geschehen. Damit Sie so schnell wie möglich Hilfe bekommen, gibt es den Erweiterten Notruf von BMW Assist.

Die Crash-Sensoren in Ihrem BMW 3er Touring lösen automatisch einen Notruf über eine unfallsichere, im Fahrzeug fest verbaute Telefoneinheit aus, der das BMW Assist Callcenter sofort erreicht - unabhängig von Ihrem Mobiltelefon.

Ein Mitarbeiter nimmt mit Ihnen direkt Kontakt auf und erkundigt sich nach dem Befinden der Insassen. Über dieselbe Verbindung werden die metergenaue Fahrzeugposition und weitere rettungsrelevante Daten wie Verletzungsrisiko, Sitzbelegung sowie Modell und Farbe des Fahrzeugs übermittelt.

So wird umgehend die nächstgelegene Rettungsleitstelle alarmiert und informiert. Die Rettungskräfte sind frühzeitig in der Lage, eine gezielte medizinische Versorgung der Unfallbeteiligten vorzubereiten.

Selbst aus der Ferne kann Ihnen schnell geholfen werden: Wenn Sie im Ausland unterwegs sind, werden Sie mit dem BMW Assist Callcenter Ihres Heimatlandes verbunden. Dort steht man Ihnen mehrsprachig zur Verfügung - sowohl in Ihrer eigenen als auch der jeweiligen Landessprache.

Natürlich können Sie den Notruf auch manuell auslösen. Per Knopfdruck wird ebenfalls die genaue Fahrzeugposition Ihres BMW übermittelt. Hilfe ist schnell unterwegs - ganz gleich, ob Sie selbst oder andere sie benötigen. Fühlen Sie sich sicher - mit BMW ConnectedDrive.

Topics
Schlagworte
30 Jahre Ärzte Zeitung (708)
Organisationen
BMW (140)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Werden europäische Männer immer unfruchtbarer?

Männern haben immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf Fruchtbarkeit erlaubt das nicht – es könnte aber nur die Spitze eines Eisbergs gesundheitlicher Probleme sein. mehr »

Psychotherapie soll künftig Unifach werden

Ein einheitliches Berufsbild, Studium an der Uni. Die Psychotherapeutenausbildung steht vor umwälzenden Veränderungen. Kritiker vermissen beim Entwurf aber Konkretes zum Thema Weiterbildung. mehr »

Ist die menschliche Entwicklung am Ende?

Über Hunderttausende von Jahren ist der Mensch zu dem geworden, was er heute ist. Und nun? Ein Grimme-Preisträger fragt sich, ob Unsterblichkeit erstrebenswert ist und wohin uns die Evolution führen wird - oder kann der Mensch sie austricksen? mehr »