Ärzte Zeitung, 20.03.2012

Täglich ein Buch

Funktionelle Bewegungslehre

Funktionelle Bewegungslehre

In drei Bänden werden Übungen und Behandlungstechniken der FBL/Functional Kinetics in der klinischen Anwendung am Patienten vorgestellt, jeweils mit Blick auf die Untersuchung und auf eine problemorientierte Behandlung.

Die Themenaufteilung der drei Bände berücksichtigt alle Körperabschnitte, die immer als funktionelle Einheiten betrachtet werden.

Mehr zum Buch: www.springer.com

Topics
Schlagworte
Täglich ein Buch (140)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »