Ärzte Zeitung, 24.02.2012

Köpfe hinter der "Ärzte Zeitung"

Denis Durand de Bousingen

Denis Durand de Bousingen

Frankreich-Korrespondent

© privat

Er lebt in Straßburg und kennt sich sowohl im französischen als auch im deutschen Gesundheitswesen bestens aus.

Denis Durand de Bousingen (52, Historiker) gehört zu den ganz wenigen Journalisten, die in der Lage sind, beide Gesundheitssysteme kompetent miteinander zu vergleichen.

Bousingen ist Elsässer und hat Deutsch ohne jede Vorkenntnisse als Fremdsprache gelernt. Um so bemerkenswerter ist es, wie souverän er mit dem komplizierten gesundheitspolitischen deutschen Vokabular umgeht.

Die Widersprüche in den Versorgungssystemen diesseits und jenseits des Rheins werden größer, und das kann unserem Kollegen in Straßburg journalistisch gesehen nur recht sein.

Er findet immer wieder neue Themen und versorgt nicht nur französische Fachmedien, sondern auch die Ärzte Zeitung mit interessanten Geschichten - und das seit mehr als 25 Jahren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »