Ärzte Zeitung, 02.03.2012

Köpfe hinter der "Ärzte Zeitung"

Ilona Gonnermann

Im Porträt

Bilderarchivarin

© illian

Als ihre Kinder alt genug waren, hat Ilona Gonnermann (56, Damenschneiderin) in einem völlig neuen Beruf Fuß gefasst.

Heute ist sie nach mehreren Stationen im Verlag für das digitale Bildarchiv und die Internet-Redaktion zuständig.

Sie kümmert sich um Bildrechte, hilft Redakteuren bei aufwendigen Recherchen und hat den Überblick über Fotoagenturen, mit denen der Verlag Nutzungsverträge abgeschlossen hat.

Darüber hinaus verschlagwortet sie Fotos, damit diese bei nächster Gelegenheit möglichst schnell wieder gefunden werden.

Ihr Aufgabenbereich hat sich erst in den vergangenen Jahren entwickelt, und das hängt mit der neuen Technik zusammen: Die Zeiten, in denen Zeitungsbilder nach Themengebieten sortiert in Hängeordnern landeten oder gar bis an ihr seliges Ende in Schuhkartons vergilbten, sind ein für allemal vorbei.

[03.03.2012, 14:02:07]
Dr. Horst Grünwoldt 
Der Augen-Mensch
Bravo, Ilona! Sie haben wunderbare Augen für thematisch passende Bilder/Fotos zu den entsprechenden Texten im online- Leserangebot.
Das macht das Lesen/Ausdrucken nach dem ersten schönen Blick erst attraktiv. Weiter so - für eine hervorragende Bild/Textgestaltung!
Dr. med. vet. Horst Grünwoldt, Rostock. zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »