Ärzte Zeitung, 06.03.2012

Köpfe hinter der "Ärzte Zeitung"

Helmut Laschet

Im Porträt

Helmut Laschet: Ressortleiter Gesundheitspolitik

Wenn es Gesundheitspolitik nicht geben würde - man hätte sie erfinden müssen, damit Helmut Laschet (60, Diplom-Volkswirt) sich mit ihr journalistisch auseinandersetzt.

HL, wie er in der Redaktion genannt wird, ist seit Jahrzehnten Vize-Chefredakteur, Ressortleiter und war - von 2001 bis 2009 - Bürochef in Berlin.

Unzählige Minister, Kassen- und Ärztefunktionäre hat er kommen und gehen sehen. Sein Hintergrundwissen in allen gesundheitspolitischen Teilbereichen ist immens, ein Wissen, das er nicht passiv speichert, sondern täglich in seinen Artikeln und Meinungsbeiträgen einfließen lässt.

Wer mag da glauben, dass der bekennende Antisportler Laschet als junger Tageszeitungsvolontär allen Ernstes für die Ergebnisberichterstattung von rheinhessischen Kreisklassefußballern zuständig war?

Es sollte eine kurze, wirre Episode in seinem langen Journalistenleben bleiben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »