Ärzte Zeitung, 24.04.2012

Köpfe hinter der "Ärzte Zeitung"

Michael Kretschmer

Michael Kretschmer

Michael Kretschmer, Anzeigenabteilung.

Anzeigenaufträge kommen bei der "Ärzte Zeitung" in der Regel aus der pharmazeutischen Industrie. Aber es gibt auch Inserate, die nichts mit Arzneimitteln zu tun haben, und für die ist Michael Kretschmer (43, Verlagskaufmann) zuständig.

Er koordiniert sogenannte Rubrikanzeigen, plant, schreibt Aufträge und führt Kundengespräche. Es geht dabei zum Beispiel um Arztpraxen, Immobilien, Kapitalanlagen oder auch um Stellenangebote in Kliniken - der Marktplatz der Möglichkeiten ist groß.

Michael Kretschmer macht in seiner Freizeit Touren in Länder, die nicht unbedingt zu den Standardreisezielen deutscher Touristen gehören. Surinam zum Beispiel gehört dazu, oder auch Laos.

Wieder zu Hause, kann er sich dann für neue Exkursionsziele inspirieren lassen - zum Beispiel durch Reiseanzeigen in der "Ärzte Zeitung". Wie könnte es anders sein: Auch sie gehören zu seinem Aufgabenbereich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Pneumonien unter Benzodiazepinen

Benzodiazepine sind bei Patienten, die an Morbus Alzheimer leiden, mit einer Häufung von Lungenentzündungen assoziiert. Für Z-Substanzen gilt das womöglich nicht. mehr »

Schelte für die SPD und die Bürgerversicherung

Bei der Eröffnung des 120. Deutschen Ärztetags nahm BÄK-Präsident Montgomery die Gerechtigkeitskampagne der SPD ins Visier. Lob gab es hingegen für Gesundheitsminister Gröhe. mehr »

Psychotherapie bei Borderline nur mäßig erfolgreich

Spezifische Psychotherapien sind bei Borderline-Patienten unterm Strich zwar wirksamer als unspezifische Behandlungen: Allerdings fällt die Bilanz in kontrollierten Studien eher mager aus. mehr »