Ärzte Zeitung, 07.05.2012

Köpfe hinter der "Ärzte Zeitung"

Marion Lisson

Den oft hektischen Arbeitsalltag im Ressort Gesundheitspolitik der Ärzte Zeitung kennt Marion Lisson (49) aus dem Effeff.

Marion Lisson

Marion Lisson, Korrespondentin in Heidelberg.

© privat

1999 entschied sie sich dann aus familiären Gründen für die Selbstständigkeit.

Inzwischen hat sie zwei Kinder und berichtet für die "Ärzte Zeitung" aus Baden-Württemberg mit Schwerpunkt Heidelberg und Rhein-Neckar-Kreis.

Gespräche über Gesundheitsversorgung gehören zu ihrem Alltag. Ihr Mann ist Leitender Oberarzt der Fachabteilung Anästhesie eines Heidelberger Krankenhauses.

In ihrer Freizeit joggt Marion Lisson leidenschaftlich gerne in den Weinbergen an der Bergstraße, immer begleitet von Familienhund Anton. Dem kann es nie schnell genug gehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Pneumonien unter Benzodiazepinen

Benzodiazepine sind bei Patienten, die an Morbus Alzheimer leiden, mit einer Häufung von Lungenentzündungen assoziiert. Für Z-Substanzen gilt das womöglich nicht. mehr »

Psychotherapie bei Borderline nur mäßig erfolgreich

Spezifische Psychotherapien sind bei Borderline-Patienten unterm Strich zwar wirksamer als unspezifische Behandlungen: Allerdings fällt die Bilanz in kontrollierten Studien eher mager aus. mehr »

KBV legt acht Punkte für eine Reformagenda vor

Rechtzeitig vor dem Bundestagswahlkampf und dem Start in eine neue Legislaturperiode hat die KBV ein Programm für eine moderne Gesundheitsversorgung vorgelegt. Was steht drin? mehr »