Ärzte Zeitung, 09.05.2012

Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Ute Krille

Im Porträt

Ute Krille: Leiterin Media-Abteilung

Eigentlich wollte Ute Krille (48) nach ihrem Abitur bei der "Ärzte Zeitung" nur ein Praktikum machen. Doch dann gefiel es ihr so gut, dass sie blieb.

Sie schloss eine Ausbildung zur Verlagskauffrau ab und absolvierte berufsbegleitend die Ausbildung zur Verlagsfachwirtin. Seit vielen Jahren ist sie Leiterin der Media-Abteilung.

Sie sitzt an einer zentralen Schnittstelle des Verlags und trägt viel Verantwortung. Ständig im Kontakt zu Verkaufskollegen, Industriekunden und Agenturen.

Um Werbeaktivitäten zu planen und zu koordinieren, steht sie auch täglich in Verbindung mit Druckereien und Herstellungsabteilungen und hat dabei immer einen direkten Draht zur Redaktion.

Ein treues Pferd hilft ihr seit Jahren, den oft hektischen Alltag einer Tageszeitung zu vergessen. Der schwarze Trakehner-Wallach ist stets ein aufmerksamer Gefährte und widerspricht nie.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »