Ärzte Zeitung, 16.05.2012

Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Elisabeth Kleinschmidt

Wenn beim Druck der Ärzte-Zeitung alles glatt läuft, dann ist das auch ihr Verdienst.

Im Porträt

Elisabeth Kleinschmidt: Projektmanagerin

Im Austausch mit dem Verlag in Neu-Isenburg laufen in der Druckerei in Fulda bei Projektmanagerin Elisabeth Kleinschmidt (29) alle Fäden zusammen.

Wenn langfristig neue Titel geplant werden oder kurzfristig der Andruck wegen aktueller Ereignisse in Berlin verschoben werden muss - in der Druckerei geht alles über ihren Tisch.

Die Hobby-Klarinetten- und Saxophon-Spielerin liebt Kreativität: Als vor eineinhalb Jahren der Druckauftrag für die "Ärzte Zeitung" nach Osthessen ging, da hatte die gelernte Mediengestalterin und studierte Medienfachwirtin in der Fuldaer Mediengruppe Parzeller schon einige Jahre den Apotheken-Ratgeber betreut, der im Hause der "Ärzte-Zeitung" erschien.

Sie entschied, auch den neuen, tagesaktuellen Auftrag aus Neu-Isenburg zu betreuen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »