Ärzte Zeitung, 18.06.2012

Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Florian Staeck

Vor zwölf Jahren kam er zur "Ärzte Zeitung" und ist Redakteur im Ressort Gesundheitspolitik: Florian Staeck schreibt und schreibt - unermüdlich und akribisch.

Im Porträt

Florian Staeck: Redakteur Gesundheitspolitik

Er hat Politikwissenschaft, Volkswirtschaft und Germanistik studiert und promoviert. Er ist für Arzneimittelpolitik zuständig, beschäftigt sich mit medizinethischen Themen und berichtet über den Südwesten Deutschlands.

Baden-Württemberg ist eine Region, in der spannende gesundheitspolitische Entwicklungen stattfinden, die oft auch bundesweit von Bedeutung sind.

In seiner Freizeit ist Florian Staeck begeisterter Vater von zwei kleinen Kindern - gegenwärtig vor allem an der Wickelfront tätig.

Aber die Zeiten ändern sich, und er hat Zukunftspläne. Wenn die Kinder alt genug sind, will er mit ihnen auf Trekkingtour durch den Himalaja in Nepal gehen. "Darauf freue ich mich jetzt schon."

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Medikamente auch einmal beherzt absetzen!

Viele Ärzte scheuen sich, Medikamente abzusetzen - obwohl sie wissen, dass dies Patienten oft hilft. Neuseeländische Wissenschaftler haben zwei paradoxe Gründe dafür gefunden. mehr »

Geht's auch etwas modischer in der Klinik?

Unsere Bloggerin Dr. Jessica Eismann-Schweimler hat Verständnis für die Klinik-Kleidungsvorschriften. Doch mit ein klein wenig Fantasie könnte man auch den unvermeidlichen Kasack hübscher gestalten, meint sie. mehr »

Sport im Alter schützt vielleicht vor Demenz

Dass Sport nicht Mord bedeutet, wissen Forscher schon lange. Jetzt haben Alters- und Sportwissenschaftler messen können, wie Sport das Gehirn im Alter verändert. Dient Fitness als Demenzprävention? mehr »