Ärzte Zeitung, 21.06.2012

Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Johanna Dielmann-von Berg

BÄK, GBA oder KBV - das sagt nur wenigen Jungjournalisten etwas, Johanna Dielmann-von Berg (27) ist eine von ihnen.

Im Porträt

Johanna Dielmann-von Berg: Volontärin Ärzte Zeitung

Nicht nur mit ihrem Masterstudium, Gesundheitspolitik und Journalismus, sondern auch durch viele Praktika lernte sie diverse Seiten des Gesundheitswesens kennen.

Das überzeugte den stellvertretenden Chefredakteur Helmut Laschet, der sie zur "Ärzte Zeitung" holte.

Ihr Stammplatz ist die Gesundheitspolitik, als Volontärin durchläuft sie aber auch die anderen Ressorts. Ihre Leidenschaft gilt der Filmemacherei.

Bereits an der Uni produzierte sie ein monatliches TV-Magazin mit, das eine Stunde live über den Offenen Kanal gesendet wurde. Filmen, Schneiden, Sprechen - Fähigkeiten, die ihr für Videointerviews mit Daniel Bahr oder Jens Spahn für aerztezeitung.de nutzen.

Ihre Beiträge wird man künftig nicht nur lesen, sondern auch hören und sehen können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »