Ärzte Zeitung, 21.06.2012

Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Johanna Dielmann-von Berg

BÄK, GBA oder KBV - das sagt nur wenigen Jungjournalisten etwas, Johanna Dielmann-von Berg (27) ist eine von ihnen.

Im Porträt

Johanna Dielmann-von Berg: Volontärin Ärzte Zeitung

Nicht nur mit ihrem Masterstudium, Gesundheitspolitik und Journalismus, sondern auch durch viele Praktika lernte sie diverse Seiten des Gesundheitswesens kennen.

Das überzeugte den stellvertretenden Chefredakteur Helmut Laschet, der sie zur "Ärzte Zeitung" holte.

Ihr Stammplatz ist die Gesundheitspolitik, als Volontärin durchläuft sie aber auch die anderen Ressorts. Ihre Leidenschaft gilt der Filmemacherei.

Bereits an der Uni produzierte sie ein monatliches TV-Magazin mit, das eine Stunde live über den Offenen Kanal gesendet wurde. Filmen, Schneiden, Sprechen - Fähigkeiten, die ihr für Videointerviews mit Daniel Bahr oder Jens Spahn für aerztezeitung.de nutzen.

Ihre Beiträge wird man künftig nicht nur lesen, sondern auch hören und sehen können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »